iColorFolder

iColorFolder 1.4.2

Farbe in die Windows-Ordner bringen

Das Design von Windows-Ordnern hat etwa den Charme einer Reihenhaussiedlung. iColorFolder bringt Abwechslung in eintönige Verzeichnisse. Mit der Freeware gestaltet man Farbe und Aussehen der Ordner beliebig um. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
9

Das Design von Windows-Ordnern hat etwa den Charme einer Reihenhaussiedlung. iColorFolder bringt Abwechslung in eintönige Verzeichnisse. Mit der Freeware gestaltet man Farbe und Aussehen der Ordner beliebig um.

Nach der Installation von iColorFolder entscheidet man sich für ein Design. iColorFolder bringt Vorlagen für Windows XP, Vista, Mac OS sowie das so genannte Agua Skin mit. Um die Farbe einzelner Ordner zu ändern, wählt man über einen Rechtsklick auf das Verzeichnis den entsprechenden Farbton aus. So markiert man wichtige Ordner beispielsweise rot, Dokumentenordner grün, Bilderordner blau und Musikordner pink. Über die Funktion None macht man Änderungen wieder rückgängig. Auf seiner Seite bietet der Hersteller weitere Skins an.

Fazit iColorFolder bringt Farbe in das Einheitsdesign von Ordnern und sorgt für Durchblick im Windows-System. Mit der kostenlosen Anwendung grenzt man sehr einfach unterschiedliche Verzeichnistypen visuell voneinander ab.

iColorFolder

Download

iColorFolder 1.4.2